Suche
Suche Menü

Kurse, Workshops & mehr

„einfach & entspannt MALEN“ –  Der  Online-Kurs

In diesem Kurs geht es nicht darum, perfekte Ergebnisse zu erzielen oder Erwartungen zu erfüllen, sondern im Vordergrund steht der Spaß am Malen, die Entfaltung deiner Kreativität. 

Du lernst, wie du mit ganz einfachen Techniken, ganz entspannt malst und deiner Kreativität freien Lauf lässt. Es spielt hier keine Rolle, ob du bereits künstlerische Vorerfahrungen hast, oder du noch nie einen Pinsel in der Hand hattest. Ich zeige dir, wie du richtig tolle Bilder zu malst – und zwar ganz ohne dich anstrengen zu müssen oder erst komplizierte Techniken lernen zu müssen. Im Vordergrund steht hier nicht das fertige Bild oder das Ergebnis, sondern der kreative Prozess.

Hier gehts zum Online-Kurs „einfach & entspannt MALEN“

Kostenloser Online-Mal-Workshop

Hier kannst Du kannst einfach mitmalen und wie von alleine, ein fantastisches Kunstwerk entstehen lassen. Dabei ist ganz egal, ob Du bereits künstlerische Vorerfahrungen hast oder Du noch nie einen Pinsel in der Hand hattest.

Ich verwende in diesem Workshop drei Aquarellfarben (rot, gelb, blau), einen Aquarell-Graphitstift, einen Bogen etwas dickeres Papier und Wasser. Du kannst aber einfach das verwenden, was Du zur Verfügung hast.

Hier geht’s zum Workshop mit Erläuterung der 8 Gründen, warum MALEN positiv wirkt.

KUNSTWOHL moodbook

Das KUNSTWOHL Moodbook ist mein künstlerisches Tagebuch in dem ich regelmäßig Gefühle, Gedanken und Stimmungen bildnerisch zum Ausdruck bringe. Warum ich das mache und welche Vorteile das hat, erfährst du im Video „KUNSTWOHL moodbook – mein künstlerisches Tagebuch“. Damit du dir auch ganz einfach ein Bild deiner Stimmung machen und malen kannst, habe ich hier diese Selbstwahrnehmung für dich aufgenommen. Sie hilft dir dabei, dir deiner Gedanken, Gefühle und Empfindungen bewusst zu werden und zu dir zu kommen.
Am besten bereitest du dir deinen Platz mit Papier, Farben und Stiften, oder dem, was du zur Verfügung hast vor, damit du dann ganz entspannt, im Anschluss an die Selbstwahrnehmung dein Stimmungsbild malen kannst.
Du kannst die Übung natürlich auch nutzen, ohne hinterher zu malen. Es wirkt sich in jedem Fall positiv aus, sich regelmäßig Zeit für sich zu nehmen.